Erscheinungsformen und Wahrnehmung von Gewalt und Schulverweigerung in japanischen Schulen

Please use this identifier to cite or link to this item: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2004113012
Title: Erscheinungsformen und Wahrnehmung von Gewalt und Schulverweigerung in japanischen Schulen
Authors: Sakurai, Kaneaki
Thesis advisor: Prof. Dr. Peter Graf
Thesis referee: Prof. Dr. Fritz Loser
Abstract: Die vorliegende Arbeit zeigt auf, dass Erscheinungsformen, Wahrnehmung und Umgang der Phänomene Schülergewalt und Schulverweigerung im Vergleich zwischen Deutschland und Japan einerseits Analogien und andererseits aber auch Differenzen erkennbar werden lassen. Vor allem ergibt sich, dass in beiden Ländern die Problemphänomene in vielen Punkten ähnlich wahrgenommen, jedoch strukturell deutlich verschieden behandelt werden. Die Differenzen sind auf die Ungleichheiten in den gesellschaftlichen Strukturen sowie auf die verschiedenen Schulsysteme beider Länder zurückzuführen. Bei der Analyse der Wahrnehmung der Betroffenen ergibt sich, dass so wohl in Deutschland als auch in Japan kollektiver Anpassungsdruck als eine der Ursachen für Schülergewalt und Schulverweigerung angesehen wird. Dieser Faktor wird allerdings in Japan nicht nur in der schulischen Dimension, sondern auch mit dem Merkmal Betonung der Gleichheit in der japanischen Gesellschaft deutlich verstärkt und kulturell aufgewertet.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2004113012
Subject Keywords: Schulverweigerung; Gewalt; Mobbing; Schulphobie; Schulangst; Schulschwänzen; Japan; Abweichendes Verhalten; Aggression; Schulabsentismus; Japanische Schule
Issue Date: 30-Nov-2004
Appears in Collections:FB03 - E-Dissertationen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
E-Diss341_thesis.pdfPräsentationsformat849,81 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in repOSitorium are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated. rightsstatements.org