Ab-initio-Untersuchungen von Oberflächen- und Bulksystemen

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201012216754
Titel: Ab-initio-Untersuchungen von Oberflächen- und Bulksystemen
Autor(en): Greuling, Andreas
Erstgutachter: Prof. Dr. Michael Rohlfing
Zweitgutachter: Prof. Dr. Angelika Kühnle
Zusammenfassung: In dieser Arbeit setzen wir ab-initio-Methoden zur Untersuchung einiger Oberflächensysteme und eines Bulksystems ein. Im Wesentlichen greifen wir hierbei auf die Dichtefunktionaltheorie (DFT) und die GW-Approximation (GWA) im Rahmen der Vielteilchenstörungstheorie zurück. Wir nutzen diese Methoden um die Adsorption von TMA auf der Rutil TiO2-Oberfläche zu untersuchen, optische Spektren von TiO2 zu berechnen und um die Adsorption von [7]-HCA auf der Calcit(10-14)-Oberfläche zu verstehen. Weiterhin beschäftigen wir uns intensiv mit PTCDA auf Ag(111), welches mit einer chemisch kontaktierten STM-Spitze manipuliert wird.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201012216754
Schlagworte: PTCDA auf Ag(111) + STM-Spitze, Optische Spektren TiO2, [7]-HCA auf Calcit(10-14) , TMA auf TiO2, DFT, GW
Erscheinungsdatum: 21-Dez-2010
Enthalten in den Sammlungen:FB04 - E-Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis_greuling.pdfPräsentationsformat8,53 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org