Staat und Religionen in Deutschland: Wie sollte das Verhältnis geregelt sein? Diskussion mit Hans Langendörfer, Ayyub Axel Köhler und Michael Schmidt-Salomon

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201101067160
Titel: Staat und Religionen in Deutschland: Wie sollte das Verhältnis geregelt sein? Diskussion mit Hans Langendörfer, Ayyub Axel Köhler und Michael Schmidt-Salomon
Autor(en): Langendörfer, Hans
Köhler, Ayyub Axel
Schmidt-Salomon, Michael
Blasberg-Kuhnke, Martina
Zusammenfassung: Textdokumentation zur Veranstaltung der Osnabrücker Friedensgespräche am 29. April 2008
Bibliografische Angaben: Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft. Hrsg. vom Oberbürgermeister der Stadt und dem Präsidenten der Universität Osnabrück. Universitätsverlag Osnabrück bei v&r-unipress, Bd. 16 / 2009, S. 37-58
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201101067160
ISBN: 978-3-89971-744-0
Schlagworte: Staat und Religion; Staatskirchenrecht; Islam in Deutschland
Erscheinungsdatum: 6-Jan-2011
Enthalten in den Sammlungen:Band 16 / 2009: Neue Fragen an den Rechtsstaat

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
JB2009_Langendoerfer_Koehler_Schmidt-Salomon.pdf3,5 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org