Charakterisierung des Nitritoxidanten Nitrospira in unterschiedlichen Ökosystemen

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201110118375
Titel: Charakterisierung des Nitritoxidanten Nitrospira in unterschiedlichen Ökosystemen
Autor(en): Kruse, Myriam
Erstgutachter: Prof. Dr. André Lipski
Zweitgutachter: Prof. Dr. Evert P. Bakker
Zusammenfassung: Im Rahmen dieser Studie wurde die chemolithoautotrophe, Nitrit-oxidierende Bakteriengemeinschaft im Belebungsbecken einer kommunalen Kläranlage und im Biofiltersystem mariner Aquakulturanlagen untersucht. Die Zellaktivität der autotrophen Bakteriengemeinschaft ist über die Assimilation von 13C-CO2, welches den Kulturen in Form von stabilen Isotopen zugefügt wurde, ermittelt worden. Der Einbau von 13C in die Zellbestandteile der autotrophen Nitrit-oxidierenden Bakteriengemeinschaft wurde über die Fettsäureanalytik (FAME-SIP) detektierbar und kann über den Markierungsgrad dargestellt werden. Die Assimilierungen des 13C ermöglichen Rückschlüsse auf die metabolische Zellaktivität der Nitritoxidanten. Der chemotaxonomische Ansatz konnte mit molekularbiologischen Untersuchungen ergänzt werden. Hierzu wurden neu entwickelte spezifische Primer und Sonden für die Gattung Nitrospira eingesetzt. Die Primer sind für die spezifische Amplifikation der 16S rRNA verwendet worden, der direkte Nachweis der Organismen erfolgte über die Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH) mittels Oligonukleotidsonden.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201110118375
Schlagworte: Nitrospira; FAME-SIP
Erscheinungsdatum: 11-Okt-2011
Enthalten in den Sammlungen:FB05 - E-Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis_kruse.pdfPräsentationsformat9,4 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org