Stable equivariant motivic homotopy theory and motivic Borel cohomology

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2012081010252
Titel: Stable equivariant motivic homotopy theory and motivic Borel cohomology
Autor(en): Herrmann, Philip
Erstgutachter: Prof. Dr. Oliver Röndigs
Zweitgutachter: Prof. PhD Paul Arne Østvær
Zusammenfassung: Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen Grundlagen für äquivariante motivische Homotopietheorie. Für eine neue Grothendieck-Topologie auf einer Kategorie von äquivarianten glatten k-Schemata werden unstabile und stabile motivische Homotopietheorie entwickelt. Im zweiten Teil der Arbeit wird als Anwendung der stabilen Theorie eine Adams-Spektralsequenz mit motivischer Borel-Kohomologie konstruiert.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2012081010252
Schlagworte: motivische Homotopietheorie; Borel Kohomologie; motivic homotopy theory; borel cohomology; äquivariant; equivariant
Erscheinungsdatum: 10-Aug-2012
Enthalten in den Sammlungen:FB06 - E-Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis_herrmann.pdfPräsentationsformat700,03 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
thesis_herrmann.tar.gzQuellenformat75,48 kBGZIPÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org