Nationalsozialistische Konsumrealität und der Umgang mit selbiger in der NS-Presse am Beispiel des Landes Oldenburg

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2014031312299
Titel: Nationalsozialistische Konsumrealität und der Umgang mit selbiger in der NS-Presse am Beispiel des Landes Oldenburg
Autor(en): Miladinovic, Goran
Erstgutachter: Prof. Dr. Hans-Werner Niemann
Zweitgutachter: Apl. Prof. Dr. Jochen Oltmer
Zusammenfassung: Die vorliegende Dissertation fokussiert sich auf die Frage, welche Rolle der Konsum im NS-Wirtschaftssystem spielte und insbesondere welche Bedeutung ihm für die Stabilisierung der nationalsozialistischen Herrschaft zukam. Die wichtigsten Aspekte der Konsumentwicklung (tatsächliche Konsummöglichkeiten und entwickelte Konsumperspektiven) wurden am Beispiel des Landes Oldenburg der 1930er und frühen 1940er Jahre erarbeitet.
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2014031312299
Schlagworte: Konsum; Oldenburg
Erscheinungsdatum: 13-Mär-2014
Enthalten in den Sammlungen:FB01 - E-Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis_miladinovic.pdfPräsentationsformat1,13 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons