Befunde zur Akzeptanz des Lernmanagement-Systems Stud.IP an der Universität Osnabrück

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2014062712580
Titel: Befunde zur Akzeptanz des Lernmanagement-Systems Stud.IP an der Universität Osnabrück
Autor(en): Kai-Christoph Hamborg, Melanie Brummerloh
Martin Gieseking, Jan Wegner
Zusammenfassung: Gegenstand des vorliegenden Berichts sind die Ergebnisse einer Befragungsuntersuchung, in der die an der Universität Osnabrück verfügbare Installation des Lern-Managementsystems Stud.IP in Bezug auf die Nutzung ausgewählter Funktionen und die Akzeptanz durch Lehrende, Administratorinnen und Studierende evaluiert wurde. Die Akzeptanzbewertung zeigt für alle drei Nutzergruppen ein insgesamt positive Bewertung der wahrgenommenen Nützlichkeit von Stud.IP sowie eine überdurchschnittliche Ausprägung der Absicht, das System weiterhin zu nutzen. Es wird jedoch auch deutlich, dass die Funktionalität des Lern-Managementsystems durch die Studierenden und Lehrenden nicht voll ausgeschöpft wurde. Zudem schwankte die Nutzung der vorhandenen Funktionalität stark über die Fachbereiche der Universität. Maßnahmen für die weitere Optimierung des LMS und die breitere didaktische Nutzung werden diskutiert.
Bibliografische Angaben: Working Paper, 01/2014, virtUOS Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre, Universität Osnabrück
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2014062712580
Schlagworte: E-Learning; Lernmanagement-System; Akzeptanz
Erscheinungsdatum: 27-Jun-2014
Enthalten in den Sammlungen:virtUOS Working Papers

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
workingpaper_01_2014_virtuos.pdfvirtUOS Working Paper 01 20141,5 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons