Pilotprojekt zur Einzelerfassung der Nutzung von Texten nach § 52a UrhG an der Universität Osnabrück - Abschlussbericht

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2015061913251
Titel: Pilotprojekt zur Einzelerfassung der Nutzung von Texten nach § 52a UrhG an der Universität Osnabrück - Abschlussbericht
Autor(en): Fuhrmann-Siekmeyer, Anne
Thelen, Tobias
Knaden, Andreas
Zusammenfassung: An der Universität Osnabrück wurde im Wintersemester 2014/2015 in einem Pilotprojekt ein gemeinsam mit der VG Wort spezifiziertes Verfahren für die Einzelmeldungen von Sprachwerknutzungen nach § 52a UrhG getestet. Ziel des Projektes war es, Kosten, Aufwand und Workflows einer solchen Einzelerfassung des Einsatzes von Lehrmaterialien in elektronischer Form in der Regie einer Hochschule zu untersuchen, eine Konzeption und prototypische Realisierung eines Lizenzauswahldialogs mit einer Schnittstelle zur VG Wort zu entwickeln und deren Übertragbarkeit auf andere Hochschulen in Deutschland zu untersuchen.
Bibliografische Angaben: Working Paper, 02/2015, virtUOS Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre, Universität Osnabrück
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2015061913251
Schlagworte: § 52a UrhG
Erscheinungsdatum: 19-Jun-2015
Enthalten in den Sammlungen:virtUOS Working Papers

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
workingpaper_02_2015_virtUOS.pdf3,4 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons