Zusammenhänge zwischen Migration und Entwicklung. Ein Diskussionsbeitrag von Prof. Dr. Jochen Oltmer, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2015073113391
Titel: Zusammenhänge zwischen Migration und Entwicklung. Ein Diskussionsbeitrag von Prof. Dr. Jochen Oltmer, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
Sonstige Titel: Connections between Migration and Development. Discussion Paper by Professor Dr Jochen Oltmer, Institute for Migration Research and Cross Cultural Studies, University of Osnabrück
Autor(en): Oltmer, Jochen
Zusammenfassung: Im Jahr 2015 sind weltweit rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht – mehr als je zuvor. Vor diesem Hintergrund steigt auch die Zahl der Asylbewerber in Deutschland und Europa – eine Entwicklung, die hitzige, emotional aufgeladene Debatten auslöst, obwohl nur ein kleiner Teil der weltweiten Fluchtbewegungen überhaupt den globalen Norden erreicht. Die von terre des hommes Deutschland e.V. und Deutsche Welthungerhilfe e.V. in Auftrag gegebene Studie möchte zur Versachlichung dieser Debatte beitragen. Ihr Interesse gilt der Frage, ob und inwieweit Migration aus dem globalen Süden in den reicheren Norden der Welt Potenziale für eine wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformation in jenen Staaten bieten, die in der Diskussion häufig als "Entwicklungsländer" bezeichnet werden. Dabei arbeitet die Studie Chancen und Herausforderungen solche Migrationen für die migrierenden Individuen, ihre Familien und sozialen Netzwerke, ihre Herkunfts- und ihre Zielländer an konkreten Länderbeispielen heraus. Sie plädiert dafür, Entwicklungszusammenarbeit langfristig zu denken und sie nicht auf die Perspektive eines von den Interessen des globalen Nordens gelenkten Instruments der Migrationssteuerung zu verkürzen.
Bibliografische Angaben: terre des hommes e.V./Deutsche Welthungerhilfe e.V. (Hg.), Zur Zukunft der globalen Beziehungen, 2. Ausgabe, Bonn (unter Mitarbeit von Hannah Niedenführ, Katharina Oltmanns und Vérénice Rokitta)
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-2015073113391
ISBN: 978-3-9805834-9-7
Schlagworte: Migration; Entwicklung; globaler Süden; globaler Norden; Flucht; Flüchtlinge; Entwicklungszusammenarbeit; Migrationspolitik
Erscheinungsdatum: 31-Jul-2015
Enthalten in den Sammlungen:Weitere IMIS-Schriften

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
2015-07_Migrationsstudie-deu.pdfStudie Zusammenhänge zwischen Migration und Entwicklung691,84 kBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org