Spielräume: Möglichkeiten und Grenzen von Musik und Sound in der Filmszene. Eine explorative Studie

Bitte benutzen Sie diese Kennung, um auf die Ressource zu verweisen: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201005126243
Titel: Spielräume: Möglichkeiten und Grenzen von Musik und Sound in der Filmszene. Eine explorative Studie
Autor(en): Leffers, Nicola Katharina
Erstgutachter: Prof. Dr. Hans Christian Schmidt-Banse
Zweitgutachter: Prof. Dr. Hans Jürgen Wulff
Zusammenfassung: Anhand einer ausgewählten Spielfilmszene (ZDF-Produktion: „Der Schrei der Eule von Tom Toelle“)werden Möglichkeiten und Grenzen der Einflussnahme von Musik/Sound auf die Gestaltung einer Filmszene dergestalt erkundet, dass es sich um eine Szene mit ambi- bzw. multivalentem Gehalt handelt… Gezeigt werden alternativen Vertonungen in Form einer explorativen Studie. Es liegt die Vermutung nahe, dass nur dort musikalische Wirkungen stattfinden aufgrund „offener“ Stellen im Informationsnetz. Zu sehen ist eine menschliche Grenzsituation. Eine junge Frau begeht Suizid; deshalb ist davon auszugehen, dass Emotionen im Spiel sind. Aber welche? Die Kamera muss als Erzählträger an einem gewissen Punkt abgeben an ein anders Medium – dann nämlich, wenn Dinge optisch nicht mehr „zeigbar“ sind, sondern wenn qua Musik/Sound die Innenwelten (Befindlichkeiten, Gestimmtheiten, Motive etc.) hörbar = verstehbar werden. Die beteiligten Gefühle werden also nicht filmisch (bildlich) ausgespielt, aber umso eindrucksvoller dann musikalisch. Emotionale Welten werden dadurch vermittelbar. Die Musik lässt Dich fühlen, was die Bilder Dir zu fühlen nahe legen. Die experimentelle Studie berührt demnach den zentralen Punkt einer filmmusikalischen Ästhetik: welche filmgrammatikalischen, d.h. optischen Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit Musik eine Rolle spielen kann? Anders gesagt: immer wieder glaubt man, Musik im Film sei allenthalben möglich, doch wann und warum ist Musik tatsächlich n ö t i g?
URL: https://repositorium.ub.uni-osnabrueck.de/handle/urn:nbn:de:gbv:700-201005126243
Schlagworte: Filmmusik
Erscheinungsdatum: 12-Mai-2010
Enthalten in den Sammlungen:FB03 - E-Dissertationen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis_leffers.pdfPräsentationsformat1,76 MBAdobe PDFMiniaturbild
Öffnen/Anzeigen
thesis_leffers_anhang.zip89 Film-Dateien151,7 MBZIPÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen im repOSitorium sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt. rightsstatements.org